Das STADTMUSEUM SAALFELD 
ist geöffnet!

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 10 - 17 Uhr

Vor 130 Jahren
verschwand in Saalfeld eine Saalebrücke und eine neue wurde errichtet.

Am Dienstag, dem 20. Oktober 1891 stand im "Saalfelder Kreisblatt" zu lesen:
Sang- und klanglos hat unsere alte Brücke in der vergangenen Mitternachtsstunde von uns Abschied genommen, .... Im Kapellenpfeiler wird noch der goldene Schuh der gekreuzigten Jugfrau verborgen sein, die Saale-Nixen singen davon und die Wellen plaudern von dem verborgenen Schatz."

Mehr Informationen zu diesem historischen Ereignis finden Sie in einem Text von Dr. Dirk Henning (Direktor des Stadtmuseums) im "Saalfeldinformativ", Heft 09/10/2021


 
 
Bei einem Inzidenzwert unter 50 wird kein Covid-19-Test benötigt. Pflicht ist allerdings das Tragen einer Maske und das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m. Die Kontaktdaten aller Besucher werden erfasst.

 


Das STADTMUSEUM SAALFELD 
ist geöffnet!

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 10 - 17 Uhr

Vor 130 Jahren
verschwand in Saalfeld eine Saalebrücke und eine neue wurde errichtet.

Am Dienstag, dem 20. Oktober 1891 stand im "Saalfelder Kreisblatt" zu lesen:
Sang- und klanglos hat unsere alte Brücke in der vergangenen Mitternachtsstunde von uns Abschied genommen, .... Im Kapellenpfeiler wird noch der goldene Schuh der gekreuzigten Jugfrau verborgen sein, die Saale-Nixen singen davon und die Wellen plaudern von dem verborgenen Schatz."

Mehr Informationen zu diesem historischen Ereignis finden Sie in einem Text von Dr. Dirk Henning (Direktor des Stadtmuseums) im "Saalfeldinformativ", Heft 09/10/2021


 
 
Bei einem Inzidenzwert unter 50 wird kein Covid-19-Test benötigt. Pflicht ist allerdings das Tragen einer Maske und das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m. Die Kontaktdaten aller Besucher werden erfasst.

 
Impressionen von 100 Jahre Vereinsleben in Saalfeld

Aktuelles

Aktuelles



Das Stadtmuseum Saalfeld zum Hören!

Holen Sie sich die Führungen durchs Museum doch einfach nach Hause.

Das Stadtmuseum Saalfeld bietet zwei Audio-Führungen durch das Franziskanerkloster und die Dauerausstellung an: eine Erwachsenen- und eine Kinderführung.

Diese Führungen können Sie auf das eigene Endgerät herunterladen. Einfach die App „Hearonymus“ installieren (aus dem Google Play- bzw. Apple-Store), Stichwort „Saalfeld“ suchen und die Führungen speichern. Die App und die Saalfelder Museumsführungen sind kostenfrei.

Das Museum zum Hören: Herzlich willkommen!

Quelle: www.museumimkloster.de

 

Foto: Besucher der Museumsnacht 2019 erleben eine interessante und humorvolle Zeitreise durch Saalfelder Geschichte